SURSEE

SURSEE - VERBUNDEN MIT SCHENKON

Sursee und Schenkon haben nicht nur die direkte Lage am Sempachersee gemeinsam, denn noch viel mehr verbindet diese zwei nebeneinanderliegenden Ortschaften. Sämtliche regionali-sierte Ämter wie das Zivilstandsamt, die Alimenteninkassostelle oder die Feuerwehr, denen Schenkon angeschlossen ist, sind in Sursee zu finden. Auch die Sekundarschule der Niveaus A - D und die Kantonsschule sind von den Schenkoner Jugendlichen in Sursee zu besuchen. Sursee bietet grosse Einkaufs- und Freizeit-möglichkeiten an. Als Einwohner von Schenkon muss man heutzutage nicht mehr nach Luzern fahren, um gewünschte Artikel und Freizeitbeschäftigungen zu finden. Ein Trip in die Nachbarsgemeinde und Kleinstadt Sursee reicht meistens aus.

SEHENSWÜRDIGKEITEN

Sursee hat eine wunderschöne Altstadt, in welcher sich Bars und Restaurants für jedes Alter aneinanderreihen. Umrahmt wird die Altstadt mit der Pfarrkirche und dem Ratshaus. Einige Bräuche wie zum Beispiel die Gansabhauet, das Altstadtfest oder die Surseer Änderig finden regelmässig in der Altstadt statt. Ein Besuch oder sogar eine Stadtrundführung in Sursee lohnt sich für Jung und Alt.


Die Autobahn A2 verläuft zwischen Sursee - Schenkon - Eich und Sempach. Dies führt dazu, dass sich in Schenkon kein eigener Bahnhof befindet. Die Bahnhöfe in Sursee und in Sempach sind aber mit dem Bus innert nur zehn Minuten erreichbar und bieten ein gut ausgebautes und regelmässiges Verkehrsnetz in die ganze Schweiz an.

Schenkon weiss die Vorzüge der Stadt Sursee und das gute Einvernehmen mit der Stadtbehörde sehr zu schätzen.

Erfahren Sie mehr über die Stadt Sursee, welche nur rund
1  km von uns entfernt liegt.