KIRSCHGARTEN

x


ADRESSE

Kirschgarten

Willkommen im KIRSCHGARTEN

Verkauf der Wohneinheiten im Baubereich 3

 

Liebe Interessierte am Bauprojekt Kirschgarten

 

An der Gemeindeversammlung vom 29. November 2016 genehmigten die Stimmberechtigten den Verkauf des Baubereichs 3 an die Leuenberger Immobilien AG, Sursee. Somit wurde die letzte Hürde seitens der Gemeinde genommen. Die Bauarbeiten sind seit letztem Jahr im Gange.

 

Was lief bis heute? Wie geht es weiter? Sind Sie an einer Wohneinheit interessiert?

Gerne machen wir Sie auf folgende Hinweise aufmerksam:

 

Unter dem Titel "Schenkons Zukunft soll auch jungen Schenkonern gehören" reichte die FDP.die Liberalen von Schenkon im 2008 eine Petition ein. Ziel der Petition war es, jungen Schenkoner Familien den Traum vom Eigenheim zu ermöglichen. Der Gemeinderat legt nun bei der Umsetzungsphase ein grosses Augenmerk auf den Petitionsinhalt. Der Wortlaut der Petition schränkt in einer 1. Phase den Kreis der Erwerber ein. Junge Familien aus Schenkon sind als favorisierende Käuferschaften zu berücksichtigen. 

 

Wie definiert man die Käuferschaft? Wer kommt als Erwerber in Frage?

In der 1. Phase werden Ehepaare oder Alleinerziehende mit Kindern, Ehepaare in Familienplanung, junge Partnerschaften aus Schenkon bzw. mit Schenkoner Hintergrund/Wurzeln, berücksichtigt. Werden nicht alle Wohneinheiten verkauft, können Ehepaare oder Alleinerziehende mit Kindern, Ehepaare in Familienplanung, junge Partnerschaften aus der Region Sempachersee oder der weiteren Region in Absprache mit dem Gemeinderat Schenkon einen Zuspruch erhalten.

 

Wer tritt als Käufer auf?

Die Käuferschaft hat die Wohneinheit auf eignen Namen zu erwerben und selber zu nutzen. Somit schliesst sich auch der Kauf mehrerer Wohneinheiten durch die gleiche Käuferschaft aus. Einige weitere bereits bekannte Auflagen werden später im definitiven Kaufvertrag zwischen der Leuenberger Immobilien AG und der Käuferschaft einfliessen (Spekulationshindernisse, usw.).

 

Auf der Homepage http://www.kirschgarten6214.ch/ erhalten Sie die nötigen Informationen zum Projekt und Kauf einer Wohneinheit.  Je entschlossener Sie vorgehen, desto wahrscheinlicher kommen Sie Ihrem Traum als Eigentümer für eine Wohneinheit im Kirschgarten in der schönen Gemeinde Schenkon näher. Bei Unklarheit betreffend Erfüllung der Voraussetzungskriterien von einzelnen Interessenten entscheidet abschliessend der Gemeinderat Schenkon.

 

Falls Sie weitere Fragen haben und/oder auf die Interessentenliste für die kommenden Baufelder gesetzt werden möchten, wenden Sie sich an Gemeindeschreiber Reto Weibel oder an Patrizia Häfliger, Leiterin Bauamt.

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Erwerb einer Wohneinheit im neu aufblühenden Kirschgarten in unserer attraktiven Wohngemeinde.

 

Übersicht über den zeitlichen Ablauf:

Frühling 2017            Baustart für Baufeld 3

Winter 2018               voraussichtlicher Bezug der Wohneinheiten des Baufeldes 3

 

Infobroschüre Kirschgarten der Firma Leuenberger Immobilien AG, Sursee hier

 

Die Bauphasen für Baufeld 1 und 2 werden nach einigen Jahren zeitlich unterschiedlich ausgelöst und bieten wiederum Wohnraum für junge Familien. .

 

GEMEINDERAT SCHENKON