Text...

Schenkon mit seiner schönen Lage u. seinen rund 2850 Einwohnern ist noch weitgehend ländlich. Trotzdem passieren hin und wieder Ereignisse, die es nötig machen, dass Sie darüber sofort informiert werden. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Durchlesen.

NEWS

STIMMUNGSVOLLES NEUJAHRSKONZERT

Die Schenkoner Bevölkerung durfte sich am Neujahrskonzert mit dem Gastauftritt von Burgenersound klangvoll ins neue Jahr einstimmen.

Mit ihrem Programm "alles Zeitung oder was?" hat das Familiensextett ein unterhalsames und stimmungsvolles Konzert geboten und gezeigt, was sich in einem musikalischen Programm so alles mit einer Zeitung anstellen lässt.   

TYPISCH SCHENKON IM MAGAZINFORMAT

Was braucht der Mensch, um sich DAHEIM zu fühlen? Ein schönes Zuhause, nette Nachbarn, schöne Aussichten, Sicherheit, familienfreundliche Infrastrukturen und vieles mehr.

Hier laden wir Sie auf einen Magazin-Rundgang durch Schenkon und seine typisch untypischen Merkmale ein.

Hoch hinaus und von oben herab - Quartieransichten ¦ Was ist typisch Schenkon? - Von Sonnenuntergang über Service public bis Bergsicht ¦ Alles, was der Mensch... zum Daheim sein braucht

 

 

 

NEUES SHARE-MOBILITY-KONZEPT IN DER GEMEINDE
An drei Orten in der Gemeinde ist ab sofort je ein Personenwagen zur Benutzung stationiert. Der Ablauf kann einfach über eine App auf dem Smartphone abgewickelt werden. Das neue Angebot ist in Schenkon während der Startphase an den drei Standorten Kirschgarten, Tenniscenter und Gemeindehaus vorgesehen.
Am 27. November 2018 wurde ein Informationsanlass durch-geführt und die Fahrzeuge konnten in Betrieb genommen werden. Der Gemeinderat hofft auf eine rege Benützung des neuen und umweltfreundlichen Angebots. Pressetext LZ vom 28.11.2018 hier

Weiter Infos erhalten Sie unter: https://share-mobility.moqo.ch

ABSTIMMUNGSERGEBNISSE GEMEINDEVERSAMMLUNG

Die Stimmberechtigten haben an der Gemeindeversammlung vom 11.12.2018 folgende Traktanden genehmigt: Aufgaben- und Finanzplan 2019-2022 mit Budget und Steuerfuss sowie Sonderkreditabrechnung für Landerwerb, Umgestaltung Dorfkern-Ochsen und Anpassungen an Kantonsstrasse. Zudem informierte der Gemeinderat über aktuelle Gemeindeprojekte und es erfolgten Verabschiedungen von Gemeindefunktionären.

Die Resultate finden Sie hier

KIRSCHGARTEN - ERSTE WOHNUNGEN WERDEN BEZOGEN

Das neue Quartier Kirschgarten nimmt sichtlich Formen an. Baulich ist man im Zeitplan und die ersten Bewohner können die Wohnungen nun beziehen.
Im Baufeld 4 stehen noch wenige Wohnungen zum Kauf. Interessierte melden sich bei der Hunkeler Partner Architekten AG, Schenkon, T 041 925 50 50 oder Verkaufsdokumentation unter www.hp-arch.ch/kauf-miete

ORTSPLAN SCHENKON MIT NEUAUFLAGE

Schenkon durfte in den vergangenen Jahren mit neu über-bauten Ortsteilen ein Zuwachs an Wohn- und Gewerbegebiet verzeichnen. Neue Einwohner und Firmen dürfen Gebiete wie Striegelhöhe, "Im Dorf", Sonnmatte, Schwyzermatt und in wenigen Monaten auch "Kirschgarten" als ihr neues Zuhause oder neuen Firmensitz nennen. Den neuen Ortsplan erhalten Sie am Schalter der Gemeindekanzlei oder hier als Download

DIENSTLEISTUNGEN DER POST BEI COOP ERHÄLTLICH

Die Post bietet in Schenkon ihre Dienstleistungen seit 
10. September 2018 in der Coop-Verkaufsstelle im Zellfeld an. Somit können die Kunden künftig Postgeschäfte an der bedienten Posttheke erledigen.

Weitere Infos und die entsprechenden Öffnungszeiten finden Sie hier


DYNAMO SEMPACHERSEE 2019
Unter dem Titel «Dynamo Sempachersee» soll die Wirtschafts- und Tourismusregion Sempachersee in einer überraschend frischen, dynamischen und originellen Art positiv in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt und damit zusätzliche Wertschöpfung in der Region erzielt werden. Im Rahmen eines gemeinsamen Gesamtanlasses vom 5. bis 8. September 2019 wird die Region Sempachersee für eine breite Bevölkerung neu erlebbar werden.

Weitere Infos hier.

 

Text...

NEUBAU DOPPEL-TURNHALLE

Die Bauarbeiten für die zukünftige Schenkoner Doppel-Turnhalle laufen auf Hochtouren.

Durch die Bautätigkeit / Bauinstallationen kann die Nutzung der Infrastrukturanlagen allenfalls eingeschränkt sein.

Weitere Infos zu den genauen Einschränkungen hier
Baupläne hier

Text...